Neueste Nachrichten

Aktuelles
 
Spenden für Haiti
Die Menschen, vor allen Dingen, die Kinder auf Haiti brauchen auch Ihre Untersütztung! ...:::: Klick hier ::::...
Adoptivfamilien für Fotografie-Dipl.-Arbeit gesucht! 04.02.2010
Für meine Fotografie-Diplomarbeit zum Thema Sozialisation an der HAW Hamburg suche ich Adoptivfamilien, die Lust und Zeit haben, sich an zwei bis drei Terminen (im Zeitraum 03 – 07/2010) für Portraitaufnahmen im persönlichen Umfeld zur Verfügung zu stellen. Als Dankeschön erhalten die Familien hochwertige Abzüge der Portraits. Die entstandenen Bilder werden für mein fotografisches Portfolio sowie für die Diplomausstellung genutzt. Alle weiteren Nutzungsarten werden selbstverständlich gemeinsam mit den Familien schriftlich festlegt, sodass keine Angst vor einer ungefragten Veröffentlichung der Portraits bestehen muss. Ich freue mich über Ihre Kontaktaufnahme und konkrete Fragen zum Projekt. Kontakt: Paula Markert info@paulamarkert.de
TV-Produktion hilft bei der Spurensuche! 20.01.2010
Kennen Sie Ihre leiblichen Eltern oder Geschwister nicht? Wollen Sie endlich wissen, welche  Wurzeln Sie haben, ob die Gesuchten auch die ganze Zeit an Sie gedacht haben und wo sie jetzt leben? Im Rahmen einer TV-Dokumentation begleiten und helfen wir Betroffenen bei der Spurensuche und Zusammenführung  –  auch im Ausland! Wenn Sie sich angesprochen fühlen, oder Betroffene kennen, können Sie sich gerne melden bei: Thomas Westerdorf, Redakteur, Good Times Fernsehproduktions-GmbH, Tel.  0221 - 29274955, Mail: westerdorf@good-times.de

Radio Bremen sucht - 17.01.2010
Hanna Möllers - Journalistin - sucht nach einem Gesprächspartner zum Thema Adoption für eine Sendung bei Radio Bremen "Eltern die anders sind". Interessierte melden sich schnellstmöglich bei hanna.moellers@radiobremen.de
Buchvorstellung Januar 2010
"... wie ausgelebt" von Florian Zach - zum Bestellen einfach hier klicken! Der Autor selbst über sein Buch: Ich erzähle in meinem Roman die Geschichte aus einer sehr emotionalen Sicht; das Buch ist so aufgebaut, als würde ich das Leben bei meiner leiblichen Mutter beschreiben. ... Ich bin selbst adoptiert und habe nie verstanden warum mich meine leiblichen Eltern nicht „wollten“.
Pisca Lee möchte koreanischen Adoptierten helfen
Ich bin Koreanerin, geboren in Deutschland. Ich bin keine Adoptierte aber ich würde gerne Menschen helfen, die vor Ort (d.h. in Korea) ihre Wurzeln suchen. Ich würde gerne Menschen auf ihrer Suche Vorort sehr gerne helfen, durch meine Sprachkenntnisse helfen, falls dies erwünscht bzw. notwendig ist.
Falls meine Hilfe benötigt wird, fragt mich. Pisca Lee
Adoptierte für Produktivarbeit gesucht 12/09
Im Rahmen unserer individuellen Produktivarbeit haben wir uns für das Thema „Gefühlswelt rund um die Adoption“ entschieden. Damit wir auch eine möglichst umfassende Arbeit verfassen können, sind wir auf verschiedene persönliche Eindrücke angewiesen. Möchten Sie sich beteiligen? Dann finden Sie den Fragebogen hier ...::: klick :::...
Projekt an der Uni-Klinik Aachen 12/09
Die Forschungsgruppe „Klinische Neuropsychologie des Kinder- und Jugendalters“ des Universitätsklinikums in Aachen sucht Adoptions- und Pflegefamilien die sich an einer Studie zur psychosozialen Entwicklung von Kindern mit frühen Trennungserfahrungen beteiligen möchten. Zeitraum ca. Jan 2010 - Dez. 2010
Für weitere Infos hier PDF als Download ...::: klick :::...
STELLENANGEBOT OKTOBER 2009
Es werden Fachkräfte gesucht aus dem Bereich Adoption zum
Aufbau einer Auslandsadoptionsvermittlungsstelle im Raum Hamburg. Kontakt: ulrikeditze@familyforkids.de
Juli 2009
Die TV-Produktion „Vermisst“ (RTL) hilft Ihnen auf der Suche nach Ihren Wurzeln!
Wenn Sie auf der Suche nach Ihrer Herkunftsfamilie, Ihren biologischen Eltern, Ihren leiblichen Geschwistern oder Ihrem Kind sind, kann die TV-Produktion „Vermisst“ Ihnen helfen. Seit drei Jahren sucht Julia Leischik in der Dokumentationsserie auf RTL nach vermissten Menschen, um sie mit ihren Angehörigen wieder zusammenzuführen. Wenn auch Sie einen geliebten Menschen vermissen, melden Sie sich. „Vermisst“ begibt sich für Sie auf die Suche – auch international und natürlich unentgeltlich. Mailen Sie uns Ihre Geschichte unter Angabe Ihrer Kontaktdaten an:
vermisst@endemol.de
April 2009
Umfangreicher Büchershop zum Thema Adoption & Co. eingefügt
Viel Spass beim Stöbern und Entdecken: ...::: Büchershop bei Adoption & Co. - klick hier :::...
Werbepartner
Blumen schicken – Freude schenken. Mit Blumen von Fleurop. Persönliche Lieferung am gleichen Tag, bei Bestellung bis 14 Uhr.
 
März 2009
Es ist 1 Geschichte unter "Adoptierte" online, unter Anonym1.
Suchdatenbanken sind für Selbsteinträge geschlossen, näheres in den Suchdatenbanken
Werbepartner
Jetzt bis zu 61% sparen! LCD- und Plasma TV bei discount24! Hier klicken!
Februar 2009
Es sind 5 neue Geschichten unter "Adoptierte" online, diese sind zu finden unter Anonym, Julia_, Monika, Gerhard und Ritschi.
Aktuelles
Werbepartner
Blumen schicken – Freude schenken. Mit Blumen von Fleurop. Persönliche Lieferung am gleichen Tag, bei Bestellung bis 14 Uhr.
Neues Gesicht
01.04.2008 Nach nun sieben Jahren hat die Adoption & Co. Seite ein neues Gesicht bekommt und das wortwörtlich. Ich danke der eyedee media GmbH für die kostenlose Unterstützung.

Willkommen bei Adoption & Co.

Adoption
Ein zwiespältiges Thema. Ein schönes Thema für die Eltern, denen der Wunsch nach einem eigenen Kind immer verwehrt geblieben ist und sie ihr Kind endlich zugesprochen bekommen haben. Erstmal auch ein glücklicher Zustand für die Kinder, die ein neues Zuhause gefunden haben, seien es die deutschen oder auch die ausländischen! Ein meistens trauriges Thema für die Mütter bzw. Eltern die ihr Kind aus welchen Gründen auch immer, zur Adoption freigegeben haben! Aber was ist später mit den Adoptierten, die eigentlich nie wirklich wussten bzw. wissen, wo sie hingehören? Auf der Suche nach der wirklichen Familie, nach den Wurzeln!? Ich möchte auf dieser Seite allen denen die adoptiert worden sind oder Ehepaaren, die selber über einen Antrag zur Adoption nachdenken oder auch Eltern, die überlegen ihr Kind zur Adoption freizugeben und denen die es bereits getan haben, Hilfe und Anregungen geben. Aber auch Erlebnisberichte, eigene Erfahrungen oder die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch im Forum und Chat sollen helfen. Auf dieser Seite gibt es auch eine Datenbank - wo Adoptierte ihre leiblichen Eltern suchen können, genauso wie umgekehrt. Ausserdem wird auch in Zusammenarbeit mit wiedersehenmachtfreude ein kostenpflichtiger aber preiswerter Personensuchservice angeboten.

Es werden hier keine zwielichtigen Adoptionsmethoden vorgestellt, davon möchte ich gleich im Vorwege Abstand nehmen.

Sponsored by

Diese Seite entstand durch die freundliche Unterstützung der eyedee media GmbH,
Werbeagentur und Webagentur aus Hamburg.

Werbeagentur Hamburg, Webagentur Hamburg

Weitere Sponsoren:

Eigene Domain für Ihr Kind - united-domains

www.tchibo.de

4stats Webseiten Statistik + Counter